Wasserkocher entkalken

Wasserkocher gehören zu den gängigsten Haushaltsgeräten in deutschen Haushalten. Mit der Zeit bilden sich am Boden des Wasserkochers jedoch unschöne Kalkreste, die den Geschmack des Wassers beeinträchtigen. Daher sollte man regelmäßig seinen Wasserkocher entkalken. Wie sie Ihren Wasserkocher am einfachsten kalkfrei bekommen erfahren Sie hier.

Sollte Ihnen das Entkalken Ihres Wasserkochers auf Dauer zu lästig sein, lohnt es sich über den Einbau einer Wasserenthärtungsanlage nachzudenken. Diese hat neben der Zeit die Sie fürs Wasserkocher entkalken einsparten viele weitere Vorteile wie ein saubereres Bad und eine längere Lebenszeit Ihrer Elektrogeräte. Nähere Informationen zu Wasserenthärtungsanlagen erfahren Sie auf unserem großen Wasserenthärtungsanlagen Test.

Wasserkocher entkalken mit Essigessenz

Um Ihren Wasserkocher mit Essigessenz zu entkalken benötigen Sie:
- ein paar Spritzer Essigessenz
- den zu entkalkenden Wasserkocher
- normales Leitungswasser

Gehen Sie nun wie folgt vor:
1. Geben Sie ca. 4 bis 5 Spritzer Essigessenz in den leeren Wasserkocher
2. Füllen Sie nun den Wasserkoch bis kurz über die Kalkränder mit Leitungswasser auf
3. Schalten Sie den Wasserkocher ein und erhitzen Sie das Wasser
4. Lassen Sie danach die Mischung für ca. 30 Minuten stehen
5. Füllen Sie den Wasserkocher mit normalen Leitungswasser und kochen Sie dieses auf
6. Leeren Sie das Wasser weg
7. Wiederholen Sie Schritt 5 und 6

Wasserkocher entkalken mit Backpulver

Um Ihren Wasserkocher mit Essigessenz zu entkalken benötigen Sie:
- ein Päckchen Backpulver
- den zu entkalkenden Wasserkocher
- normales Leitungswasser

Gehen Sie nun wie folgt vor:
1. Schütten Sie das Päckchen Backpulver in den leeren Wasserkocher
2. Füllen Sie nun den Wasserkoch bis kurz über die Kalkränder mit Leitungswasser auf
3. Schalten Sie den Wasserkocher ein und erhitzen Sie das Wasser
4. Schalten Sie den Wasserkocher sofort aus, nachdem das Wasser kocht
4. Lassen Sie danach die Mischung für ca. 1 Stunde stehen
5. Füllen Sie den Wasserkocher mit normalen Leitungswasser und kochen Sie dieses auf
6. Leeren Sie das Wasser weg


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durschnittliche Bewertung: 5,00 von 5)

Loading...